Alles zum Team von CS2 - der Webagentur Schweiz

CS2 Mitarbeiter tragen neu ein Chip-Implantat an der Hand

CS2 möchte damit die Vernetzung und Zusammenarbeit der Projektleiter optimieren: Wer ist wo an welchem Projekt tätig? Wie ist der aktuelle Stand des Dossiers? Solche und viele andere Fragen lassen sich dank diesem kleinen Implantat nun jederzeit beantworten.

Alle Mitarbeiter sind direkt an der Arbeitsstation eingelogged, da die Arbeitsstation die Person erkennt. Passwort-Probleme gehören der Vergangenheit an. Die Arbeitsstation lädt automatisch das richtige Evironment und man kann genau da weitermachen wo man aufgehört hat, egal wo man ist. Die Mitarbeiter haben ihre persönlichen Einstellungen und Unterlagen immer wortwörtlich „zur Hand“.


„Das Maximum an Kunden-Service, aber auch optimale Bedingen für die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter haben bei uns seit jeher oberste Priorität“, kommentiert CEO Dani Kalt die zukunftsweisende Massnahme. Beim kalifornischen Start-Up CityWatcher freut man sich über die neuen Partner. In TechForen wurde schon mehrfach über die Pioniere berichtet.

NEWSLETTER