Angebot der CS2 Webagentur im Überblick

RELAUNCH FÜR KANTON BASELLAND.

Für den Neuauftritt setzte CS2 das Content Management System TYPO3 ein und entwickelte eine Schnittstelle, welche die Inhalte der alten Website direkt in den neuen Internetauftritt importierte. Dies umfasst einerseits die eigentlichen Informationen wie Texte oder PDFs. Andererseits stellte der Umzug sicher, dass tausende von Links und verschiedene Service-Funktionen auf der neuen Website weiterhin funktionieren.

 

ÜBER DEN KANTON BASELLAND.

Die ursprüngliche Website des Kantons Baselland wurde 1997 erstellt und ist seit dem Onlinegang auf rund 67'000 HTML Seiten angewachsen. Im Laufe der Zeit wurden die Inhalte auf verschiedene Arten dargestellt, so dass kein einheitliches Erscheinungsbild mehr gegeben war. Eine neue Website sollte den Auftritt vereinheitlichen. Gleichzeitig musste gewährleistet sein, dass sich die bestehenden Inhalte migrieren und später einfach verwalten lassen.

UMSETZUNG.

Für den Neuauftritt setzte CS2 das Content Management System TYPO3 ein und entwickelte eine Schnittstelle, welche die Inhalte der alten Website direkt in den neuen Internetauftritt importierte. Dies umfasst einerseits die eigentlichen Informationen wie Texte oder PDFs. Andererseits stellte der Umzug sicher, dass tausende von Links und verschiedene Service-Funktionen auf der neuen Website weiterhin funktionieren. Die automatisierte Migration sparte dem Kanton Ressourcen, denn der Umzug der Inhalte liess sich in nur drei Tagen durchführen. Dank eines modularen Aufbaus der neuen Website sind auch zukünftige Erweiterungen problemlos möglich.

TECHNIK.

Die Website wurde mit dem Enterprise Content Management System TYPO3 realisiert. Inhalt und Design werden auf allen Ebenen konsequent getrennt, so dass die Redakteure die Website einfach und effizient aktualisieren können. Dank einer "Rewrite Engine" verweisen die migrierten Links auf die richtigen Seiten.

NEWSLETTER