Angebot der CS2 Webagentur im Überblick

WEBSITE UND WEBSHOP RELAUNCH FÜR LOEB.

Im Zentrum des Projekts stand ein Online-Shop, der in die Marketingwebsite integriert werden sollte, um so vom Synergieeffekt profitieren zu können. Zentrale Anforderungen an den neuen Webauftritt waren u.a. ein zeitgemässes Design, welches die Besucher ansprechen und den Premium-Anspruch von Loeb unterstreichen soll, die Vermeidung von Medienbrüchen, welche zu hohen Konversionsraten führen soll und mehr Platz für emotionale Promotionen.

 

ÜBER LOEB.

Loeb ist ein führender Detailhändler in der Region Bern, der sich durch ein vielseitiges Sortiment und Kundennähe auszeichnet. Der in die Jahre gekommene Webauftritt von Loeb spiegelte diese Werte nicht vollumfassend wieder. Auch die in den Webauftritt integrierten Lebensmittel- und Spielwarenshops konnten die Anforderungen an moderne E-Commerce-Lösungen nicht genügen. Aus diesen Gründen plante Loeb den Webauftritt einem Relaunch zu unterziehen und diesen sowohl technisch als auch gestalterisch auf den neuesten Stand zu bringen.

ZIELSETZUNG.

Im Zentrum des Projekts stand ein Online-Shop, der in die Marketingwebsite integriert werden sollte, um so vom Synergieeffekt profitieren zu können. Zentrale Anforderungen an den neuen Webauftritt waren u.a. ein zeitgemässes Design, welches die Besucher ansprechen und den Premium-Anspruch von Loeb unterstreichen soll, die Vermeidung von Medienbrüchen, welche zu hohen Konversionsraten führen soll und mehr Platz für emotionale Promotionen. Des Weiteren sollten die Dienstleistungen und Produkte online erwerbbar sein und die Anbindung an ERP-System, CRM und E-Mail-Marketing-Software gewährleistet werden.

UMSETZUNG.

Für die Verbindung von Shop und Marketingwebsite hat CS2 ein spezielles Set-Up eingesetzt. Die Website wurde mit TYPO3 umgesetzt, der Shop mit Magento. Eine spezielle Erweiterung sorgt dafür, dass die Shop-Kategorien als Menüpunkte auf der TYPO3 Website angezeigt werden.

Diese Lösung bringt verschiedene Vorteile. Einerseits erhöht sie die Verkaufschancen. Denn der Besucher bewegt sich auf einer einheitlichen Webpräsenz und kann mit nur einem Klick zwischen Marketingbereich und Shop wechseln. So lässt sich der Besucher gezielt von Werbeinformationen zum Produktangebot führen. Diese Möglichkeit nutzt Loeb durch den Einsatz von wechselnden Teasern, die die Produkte auf Marketingseiten bewerben.
Trotz einheitlichen Auftretens werden die beiden Bereiche in eigenen Backend-Bereichen verwaltet. Damit kann Loeb alle Funktionen der jeweiligen Administrationsumgebung nutzen und die Systeme durch Erweiterungen ausbauen.

Zudem erleichtern verschiedene Schnittstellen zu Drittsystemen die Arbeit der Administratoren. Angebunden wurde das Warenbewirtschaftungssystem, die Swiss Post Solution und das Newsletter-Tool „Inxmail“.

TECHNIK.

Der Webauftritt mit integriertem Webshop wurde mit den professionellen Open Source Software-Systemen TYPO3 und Magento umgesetzt. Für den Webshop wurde die Magento Professional Edition 1.10 eingesetzt. Die vielfältigen Schnittstellen (File Transfer, SOAP, Barcode) bieten eine perfekte Integration in die bestehende System-Landschaft von Loeb.

NEWSLETTER