TYPO3 v13.2—Ready. Set. Ride.

Corporate Websites
Jul 07,2024

TYPO3 v13.2—Ready. Set. Ride.

TYPO3 veröffentlicht ein Update: Version 13.2. Dieses bringt eine Vielzahl an praktischen Verbesserungen und spannenden Neuerungen mit sich, die nicht nur für Entwickler, sondern auch für Redakteure von grossem Nutzen sind.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Änderungen und Vorteile der neuen Version vor:

Verbesserungen für Redakteure

Optimierte Benutzeroberfläche im Backend

Eine moderne und intuitive Benutzeroberfläche ist entscheidend für die Effizienz von Redakteuren. TYPO3 v13.2 bringt mehrere sorgfältig ausgewählte Verbesserungen der Backend-UI, die die tägliche Arbeit erleichtern. Diese Änderungen ermöglichen es Redakteuren, Inhalte schneller und einfacher zu verwalten.

Erweiterte Backend-Suche

Die Suchfunktion im TYPO3-Backend wurde deutlich verbessert. Sie können jetzt nicht nur Seiten, Seiteninhalte und Datenbankeinträge durchsuchen, sondern auch Backend-Module und Arbeitsbereiche. Dies spart Zeit und macht die Verwaltung grosser TYPO3-Installationen deutlich effizienter.

Massenbearbeitung von Datensätzen

Mit der neuen Version können Sie mehrere Datensätze gleichzeitig aktualisieren, zum Beispiel Seiteneigenschaften oder Metadaten von Dateien. Eine neue Schaltfläche "Spalten bearbeiten" zeigt nur die aktuell aktiven Spalten an, was die Bearbeitung vereinfacht und die Arbeitseffizienz erhöht.

Technische Neuerungen

Schema-API

Die neue Schema-API ermöglicht es Entwicklern, auf eine strukturierte Weise mit den TCA-Definitionen (Table Configuration Array) zu arbeiten. Dies reduziert den direkten Zugriff auf die TCA und verbessert die Wartbarkeit und Erweiterbarkeit des Systems.

Updates im Referenzindex

Der Referenzindex von TYPO3 wurde ebenfalls aktualisiert, was viele Prozesse in Zukunft deutlich beschleunigen wird. Diese Änderungen sind besonders für die Performance von grossen TYPO3-Installationen von Vorteil.

Weitere praktische Änderungen

Verbesserungen im Form Framework

Das Form Framework von TYPO3 wurde überarbeitet, um eine bessere Übersichtlichkeit und einfachere Verwaltung von Formularen zu bieten. Formulare können nun nur gelöscht werden, wenn sie keine Referenzen mehr haben, was zusätzliche Sicherheit bietet.

Voreinstellungen für Datenexporte

Das Backend-Modul „Web → Liste“ erlaubt jetzt die Nutzung von Voreinstellungen für den Datenexport. Das bedeutet, dass Sie bestimmte Felder für den Export einmal definieren und diese Voreinstellungen immer wieder verwenden können. Dies spart Zeit und reduziert Fehler bei wiederkehrenden Exporten.

Fazit

Das Update auf TYPO3 v13.2 bietet viele Vorteile und Erleichterungen für Redakteure und Entwickler gleichermassen. Als Ihre Webagentur empfehlen wir Ihnen, auf die neue Version zu aktualisieren, um von den zahlreichen Verbesserungen zu profitieren. Bei Fragen oder für Unterstützung stehen wir Ihnen natürlich jederzeit zur Verfügung.

Lassen Sie uns gemeinsam die neuen Möglichkeiten von TYPO3 v13.2 ausloten und Ihre Webseite auf das nächste Level heben!