spinner
loading ...
Zweiblog-Artikel

5 Tipps für erfolgreiche Newsletter mit CleverReach

Online Marketing
Dec 22,2016

5 Tipps für erfolgreiche Newsletter mit CleverReach

Email-Newsletter sind ein echter Klassiker des Online-Marketings. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Mit kaum einem anderen Medium erreichen Sie so günstig eine grosse Anzahl von Empfängern ohne Streuverlust. Wir haben für Sie 5 Profi-Tipps, mit denen Ihre CleverReach-Newsletter noch besser werden.

Hier nochmal rasch die Basics:

  • Die Sinn-Frage: Warum sollte der Empfänger gerade jetzt diesen Newsletter von mir öffnen? Die Teilaspekte dieser Frage sind essenziell für die Performance.
  • Die richtige Ansprache und Tonalität ist ausschlaggebend, welche Emotionen sie beim Empfänger auslösen.
  • Mit einem CRM oder der Datenpflege in einem Newsletter-Tool wie CleverReach ist es Ihnen möglich, den Leser persönlich anzusprechen. Dazu gehört selbstverständlich auch die Wahl einer passenden Betreffzeile.
  • Wählen Sie den optimalen Versandzeitpunkt. Das kann nach Branche und Zielgruppe sehr unterschiedliche sein.
  • Testen und analysieren Sie die Performance Ihres Newsletters fortlaufend. Profitieren Sie auch von technischen Möglichkeiten wie etwa A/B-Testing. Behalten Sie folgende Kennzahlen immer im Auge: Anzahl Empfänger, Öffnungsrate, Klickrate, Anzahl der Bounces (nicht zustellbare Newsletter) und Abmeldungen.

Und hier sind unsere Profi-Tipps:

Templates
Weshalb das Rad neu erfinden, wenn Sie auf das Know-how der Profis setzen können. Bei der Gestaltung des Newsletters empfiehlt es sich deshalb, auf bestehende Templates zu setzen. Das bietet Ihnen einerseits eine gewissen ästhetische Sicherheit, andererseits können Sie somit sicherstellen, dass Ihr Newsletter technisch einwandfrei daher kommt (und beispielsweise responsiv ist). CleverReach bietet Ihnen zudem viele Integrationen und Plugins zu externen CRM-, CMS- und Shop-Systemen, wie etwa Magento oder TYPO3.

Reports
Nutzen Sie die vielfältigen Analyse-Möglichkeiten. Zum Beispiel über den zeitlichen Verlauf werden Sie feststellen, dass viele Nutzer den Newsletter nicht sofort nach Versand öffnen. Das hilft Ihnen beim Timing. Ein weiteres Highlight ist die Klickperformance der Links. So können Sie genau feststellen, wer welchen Link zu welchem Zeitpunkt angeklickt hat. Die Auswertung und Verknüpfung dieser Information bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten, z.B. Segmentierung.

Automation
CleverReach erlaubt es Ihnen, ereignis- oder anlassbezogene E-Mails zu einer vorab definierten Regel oder zu einem festgelegten Zeitpunkt zu versenden. Sie können zwischen einer einfachen Automationskette und einem erweiterten Workflow wählen. Als Trigger können unterschiedlichste Elemente verwendet werden: Zum Beispiel Geburtstagsemails, Erinnerungen nach einer Anmeldung oder einem Kauf im Online-Shop sind sehr erfolgreich.

Social Media
Ebenfalls im Menüpunkt “Reports” untergebracht ist eine simple Funktion, die Ihnen einen echten Mehrwert bietet: Sie können den Link zu Ihrem Newsletter kopieren oder direkt aus dem Tools heraus in den Sozialen Medien weiterverbreiten. Sie erreichen so mit “bestehendem” Content umd somit minimalem Aufwand eine deutlich grösseres Publikum.

Der No-Newsletter
Verschicken Sie zur Abwechslung mal einen Newsletter, der gar nicht aussieht wie einer. Keine Werbebotschaften, keine bunten Bilder. Eine persönliche Anrede und eine Nachricht, die Ihnen am Herzen liegt. Sie (und vor allem Ihre Empfänger) werden von der Wirkung überrascht sein!