spinner
loading ...
Referenz Sägesser Reisen

Biella Group

Die Biella Group hat eine eigene Dach-Website erhalten, die das Unternehmen vorstellt und die Länder-Websiten haben im Speziellen einen Online-Produktkatalog und einen Showroom zur Präsentation der Produkte erhalten.

Über die Biella Group

Die Biella Group ist ein ideenreicher und leistungsstarker Hersteller von Büro- und Schulartikeln mit internationaler Ausrichtung und Schweizer Werten – und gehört zu den grössten Produzenten in Europa. Die heutige Biella Group setzt sich aus den unterschiedlichen lokalen Produktions- und Vertriebsfirmen zusammen und ist mit diesen, aber auch über deren Vertretungen, europaweit tätig. Von Biella Group hergestellte Produkte sind weltweit in mehr als 30 Ländern erhältlich.

Zielsetzung

Die Webseite war in die Jahre gekommen und widerspiegelte die neue Unternehmensausrichtung weder visuell noch inhaltlich. Ebenso wurden auf den Länder-Webseiten keine Produkte präsentiert.
Auch die Entwicklung des neuen einheitlichen Erscheinungsbildes (Corporate Identity) aus dem Jahr 2007 war auf der website noch nicht eingeflossen.

In der Kommunikation möchte sich die Biella Group noch stärker als eine „gesamte Gruppe“ im europäischen Markt positionieren. In den Kernbereichen (Office Products, Individual und Private Label) werden kundengerechte Lösungen auf hohem Qualitätsstandard angeboten. Durch den einheitlichen Internetauftritt über alle Länder soll diese Kernaussage im online Medium positioniert werden.

Umsetzung

Die Biella Group hat eine eigene Dach-Webseite erhalten, welche das Unternehmen vorstellt. Die Länder-Webseiten haben im Speziellen einen Online Produktkatalog und einen Showroom zur Präsentation der Produkte erhalten. Beim Online Produktkatalog erfolgte für die Produktinformationen die Anbindung an das ERP System IFS und bei den Produktbildern an das Bilddatenbank-System OPIX.

Dank der neu gestalteten Website kann sich der Besucher nun schnell, unkompliziert und gezielt über das Unternehmen, das Angebot, die Dienstleistungen und die Aktivitäten informieren.

Technik

Die Umsetzung erfolgte mit dem CMS TYPO3. Alle Webseiten, Dach- und Länderwebseiten, sind in einer Installation enthalten. Somit kann einfach der Roll out in die einzelnen Länder erfolgen. Für die benötigten Features und Tools wurden eigens Lösungen in TYPO3 entwickelt und umgesetzt.
Zusätzlich wurden XML-Schnittstellen an das IFS (ERP) und OPIX (DMS) erstellt.

Usability

Viele kleine Design- und Usability-Details runden das "Erlebnis" ab: der Sticky Header, der beim Scrollen seine Grösse anpasst; die Unternavigation, die ebenfalls am oberen Seitenende bleibt, um auf die einzelnen Ankerpunkte der jeweiligen Longpage zu verweisen; der Call-to-Action-Button, der als Teaser in unterschiedlichen Grössen immer präsent bleibt; und schlussendlich die dezente Onsite-Navigation, die den User bei Bedarf weiter in die Materie eintauchen lässt.

Prozesse und Anwendungen müssen sich am Nutzerverhalten orientieren und nicht umgekehrt.

Thomas Lang, Carpathia AG

Referenzen

Hier eine kleine Auswahl entsprechender Arbeiten.

BRANDSCHUTZ ETTISWIL

TYPO3 und Magento:

Nahtlose Verschmelzung.

Mehr Info

MATTERHORN GOTTHARD BAHN

Website Relaunch.

Verschmelzung von TYPO3 CMS und Magento.

Mehr Info

BAUHAUS

Website Relaunch.

Content Commerce.

Mehr Info

SPRÜNGLI

Erlebniswelt und OnlineShop.

Neuer Webauftritt für die Traditionsmarke.

Mehr Info

BRANDSCHUTZ ETTISWIL

TYPO3 und Magento:

Nahtlose Verschmelzung.

Mehr Info

MATTERHORN GOTTHARD BAHN

Website Relaunch.

Verschmelzung von TYPO3 CMS und Magento.

Mehr Info

BAUHAUS

Website Relaunch.

Content Commerce.

Mehr Info

SPRÜNGLI

Erlebniswelt und OnlineShop.

Neuer Webauftritt für die Traditionsmarke.

Mehr Info

Sie haben ein Projekt.

Wir haben das Knowhow zum Umsetzen.

KONTAKT