spinner
loading ...
Referenz Vinothek Brancaia

Vinothek Brancaia

Preisgekrönter Webshop: Kombination von TYPO3 und Magento.

Die Vinothek Brancaia bietet ein breites Angebot an hochstehenden Qualitätsweinen. Die neue, zeitgemässe E-Commerce-Lösung wurde durch die perfekte Verschmelzung des CMS TYPO3 und des Shop-Systems Magento erreicht und nahtlos ineinander integriert.

Ausgangslage

Die Vinothek Brancaia fokussiert sowohl auf Privat- als auch auf Gastronomie-Kunden (B2B und B2C), wobei die neue Lösung in erster Linie auf Privatkunden und deren Neuakquise ausgelegt ist. Die Services und Mehrwerte für B2B-Kunden haben vorerst untergeordnete Ziele, sollen aber später modular ausgebaut werden.
Angestrebt wurde ein Produkt, das wirtschaftlich ist und einfach aktualisiert sowie weiterentwickelt werden kann. Der neue Shop soll Kompetenz vermitteln. Daher liegt ein grosser Fokus auf den Suchfunktionen und einem optimierten Checkout. Tägliche Aktualisierungen sollen wie bisher automatisch über die Schnittstelle ausgeführt werden. Eine enge Anbindung an SAP-System ist dabi unabdingbar.

Umsetzung

Die wichtigsten Eckpunkte der technischen Zielsetzung umfassten unter anderem kundenorientierte Suchfunktionen (geführte Suche, Verwendung von FactFinder), intelligentes Empfehlungs- und Beratungssystem, reibungslose Anbindung an das bestehende SAP. Grosser Wert wurde aber auch auf vollständiges und durchgängiges E-Commerce-Tracking (Google Analytics mit Funnel Tracking) oder eine Mobile-Optimierung mittels Responsive Design (rund 20% Mobile-Traffic) gelegt.
Bei der Gestaltung wollte man stark auf Emotionaliät und Wiedererkennung setzen. Die Produktpräsentation war enorm wichtig. Sie sollte ansprechend sein und - dem Produkt Wein entsprechend - durchaus auch sinnlich sein. Auch die einzelnen Produzenten und ihre Weine sollten portraitiert werden.

Für spezielle Events können extra erstellte Landing Pages eingesetzt werden.

Erfolg

Die grosse Ambitionen und der entsprechende Aufwand haben sich gelohnt: Der neue Shop wurde für den Swiss E-Commerce Award 2014 nominiert (in der Kategorie B2C – Body & Taste). Ende März hatte sich die 12-köpfige Fachjury intensiv mit den Bewerbungen auseinandergesetzt und in jeder Kategorie aufgrund eines standardisierten Verfahrens die Noten vergeben. Die feierliche Preisverleihung fand am 7. Mai 2014 statt. Mit einer Rekordteilnahme von über 135 Bewerbungen war die Konkurrenz enorm. Das Projekt erzielte den 3. Platz.

Swiss E-Commerce Award

Referenzen

Hier eine kleine Auswahl entsprechender Arbeiten.

BRANDSCHUTZ ETTISWIL

TYPO3 und Magento:

Nahtlose Verschmelzung.

Mehr Info
Referenz mobit

MOBIT

Website Relaunch.

Corporate Website und Online Shop in einem.

Mehr Info

MATTERHORN GOTTHARD BAHN

Website Relaunch.

Verschmelzung von TYPO3 CMS und Magento.

Mehr Info

SPRÜNGLI

Erlebniswelt und OnlineShop.

Neuer Webauftritt für die Traditionsmarke.

Mehr Info

BRANDSCHUTZ ETTISWIL

TYPO3 und Magento:

Nahtlose Verschmelzung.

Mehr Info
Referenz mobit

MOBIT

Website Relaunch.

Corporate Website und Online Shop in einem.

Mehr Info

MATTERHORN GOTTHARD BAHN

Website Relaunch.

Verschmelzung von TYPO3 CMS und Magento.

Mehr Info

SPRÜNGLI

Erlebniswelt und OnlineShop.

Neuer Webauftritt für die Traditionsmarke.

Mehr Info

Prost

Vielleicht können wir auch bald auf Ihr Projekt anstossen?

KONTAKT