Universität St.Gallen

Relaunch der umfangreichen Webseiten für die HSG und deren Institute.

Ausgangslage

Die Universität St.Gallen (HSG) ist die Universität des Kantons St.Gallen und die Wirtschaftsuniversität der Schweiz. Internationalität, Praxisnähe und eine integrative Sicht zeichnen die Ausbildung an der HSG seit ihrer Gründung im Jahr 1898 aus. Heute bildet die Universität über 9500 Studierende aus rund 100 Staaten in Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Rechts- und Sozialwissenschaften, Internationalen Beziehungen und Informatik aus. Mit Erfolg: Die HSG gehört zu den führenden Wirtschaftsuniversitäten Europas. Im European Business School Ranking der «Financial Times» 2022 belegt sie den 5. Platz. Für ihre ganzheitliche Ausbildung auf höchstem akademischem Niveau trägt die HSG mit der EQUIS-, AACSB- und AMBA-Akkreditierung internationale Gütesiegel. Studienabschlüsse sind auf Bachelor-, Master- und Doktorats-Stufe möglich. Zudem bietet die HSG erstklassige und umfassende Angebote zur Weiterbildung für jährlich rund 6000 Teilnehmende. Kristallisationspunkte der Forschung an der Universität St.Gallen sind ihre rund 40 Institute, Forschungsstellen und Centers, welche einen integralen Teil der HSG bilden. Die weitgehend autonom organisierten Institute finanzieren sich zu einem grossen Teil selbst, sind aber eng mit dem Universitätsbetrieb verbunden.

CS2 bekam 2021 den Zuschlag der damaligen Projektausschreibung, um die umfangreiche Sitecore-Weblösung des Kernauftritts, sowie den zahlreichen Instituten in ein neues Open-Source CMS zu migrieren.

Umsetzung

Nach dem ersten gemeinsamen Workshop wurde schnell klar, dass die historisch gewachsene, stark verschachtelte Menü-Struktur der damaligen Sitecore-Lösung nicht die Voraussetzung bot, um einfach nur die Inhalte unverändert in ein neues CMS zu migrieren! Hinzu kam die Auflage, die Dachmarke «HSG» im Internet zu festigen und weiter auszubauen! Aus diesem Anlass heraus wurde dafür ein neuer Styleguide entworfen und der CS2 in Figma zur Verfügung gestellt.

Unsere Engineers konnten auf dieser Basis direkt mit dem Requirements Engineering beginnen und sämtliche Anforderungen in die erforderlichen «Factsheets» abfassen, welche als Grundlage für die spätere Entwicklung des Content-Managementsystems dienten.

Das Webuniversum der HSG mit all seinen Instituten ist komplex und umfangreich aufgebaut. Es bot sich an, in einem Pilotprojekt zuerst ein eher mittelgrosses Institut umzusetzen und die darauffolgenden, dann mittels einem Rolloutplan laufend zu migrieren. Als Pilot wurde die Webseite kmu.unisg.ch ausgewählt und innert wenigen Monaten als erstes Institut mit dem TYPO3 CMS Setup von CS2, live gestellt. Der erste Meilenstein war gesetzt.

Dank wöchentlichen Statusmeetings mit dem Projekt-Team konnten nun nahtlos darauf aufbauend weitere Institute ausgerollt werden. Als Glanzstück wurde dann der eigentliche Kernauftritt unisg.ch umgesetzt und im gesamten TYPO3-Konstrukt final integriert.

Folgend nun einige Projekt-Highlights, welche mit dem rund 20-köpfigen Projektteam in knapp 15 Monaten umgesetzt wurden:

  • Schnittstelle/API zum HSG-internen Personenprofilmanager
  • Anbindung Active Directory / Login via SSO Azure
  • Superschnelles Caching (Reporting direkt im Backend mit CS2 Pagespeed)
  • Aufnahme durch: schema.org
  • Re-directs: Über 16'000 bei News, über 6’000 bei Personen
  • Events- & Veranstaltungs-Modul direkt in TYPO3
  • Integration Situationsplan mittels: MazeMap
  • Suche (Solr) mit vielseitigen Filtermöglichkeiten u. gruppierten Suchergebnissen
  • Publikationen via Rest-API-Schnittstelle: 4science
  • Podcasts im Newsroom via Schnittstelle: captivate.fm
  • Dark Mode (Vordefinierte Pop-Ups z.B. für Notfall-Informationen)
  • Splash Message Notifications
  • Umfangreiche Kontaktformulare
  • Breadcrumb-Modul, mit Subnavigation pro Ebene
  • CS2 Focuspoint für autom. Bildausschnittgenerierung
  • Tools für ein optimales SEO-Handling (u.a. Yoast)
  • Analytics Tool Matomo (ehemals Piwik)
  • Leistungsfähiger Betrieb dank dem MAS-Hosting von CS2

Folgendes Projekt durfte CS2 ebenfalls für die HSG umsetzen:

Das Ergebnis

Der Einstieg in die neuen Webseiten der Universität St.Gallen ist nur noch einen Klick entfernt:

Universitäts-Website besuchen

Das Onboarding von CS2 brachte von Anfang an positive und kreative Impulse in die HSG Web Community. Die Energie steckt an, die Kompetenz überzeugt. Wir konnten einen grossen Schritt in der Aussenwirkung erzielen und haben die Zusammenarbeit intern, wie auch mit CS2 auf ein neues Level gebracht. Und das auch noch in Time and Budget. Vielen Dank!

Clemens Bonmassar, Leiter IT Service Management

Referenzen

Hier eine kleine Auswahl weiterer Arbeiten.

Referenz Teaser erdgas

gazenergie

Digitale Plattform mit Extranet. TYPO3 vom Feinsten.

Mehr Info
Referenz Luzern Tourismus

LUZERN TOURISMUS

Gästeportal Plattform
für die ganze Zentralschweiz

Mehr Info

BRANDSCHUTZ ETTISWIL

TYPO3 und Magento:

Nahtlose Verschmelzung.

Mehr Info

MATTERHORN GOTTHARD BAHN

Website Relaunch.

Verschmelzung von TYPO3 CMS und Magento.

Mehr Info

PARKRESORT RHEINFELDEN

Salina Rehaklinik und Park-Hotel am Rhein
mit TYPO3 CMS-Webseiten von CS2.

Mehr Info

Lake Lucerne

Web-PLattform für die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG

Mehr Info

Universität St.Gallen

Ablösung Sitecore mit TYPO3 CMS von CS2.

Mehr Info

Schenker Storen

Umsetzung der neugestalteten Website mit TYPO3.

Mehr Info
Referenz Teaser erdgas

gazenergie

Digitale Plattform mit Extranet. TYPO3 vom Feinsten.

Mehr Info
Referenz Luzern Tourismus

LUZERN TOURISMUS

Gästeportal Plattform
für die ganze Zentralschweiz

Mehr Info

BRANDSCHUTZ ETTISWIL

TYPO3 und Magento:

Nahtlose Verschmelzung.

Mehr Info

MATTERHORN GOTTHARD BAHN

Website Relaunch.

Verschmelzung von TYPO3 CMS und Magento.

Mehr Info

PARKRESORT RHEINFELDEN

Salina Rehaklinik und Park-Hotel am Rhein
mit TYPO3 CMS-Webseiten von CS2.

Mehr Info

Lake Lucerne

Web-PLattform für die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG

Mehr Info

Universität St.Gallen

Ablösung Sitecore mit TYPO3 CMS von CS2.

Mehr Info

Schenker Storen

Umsetzung der neugestalteten Website mit TYPO3.

Mehr Info

WAS DÜRFEN WIR FÜR SIE UMSETZEN?

Wir unterstützen Sie, von der Konzeption bis zur Umsetzung und Wartung.

KONTAKT